Alljährlich wird in der zentral postierten Arena ein Schwertkampfturnier ausgefochten, bei dem in zwei verschiedenen Kategorien gestartet werden kann. Die Vorkämpfe in der Disziplin mit Schwert und Schild finden am Freitag, in der Kategorie mit dem Schwert zu 1 ½ Hand am Samstag statt. Die Finalkämpfe in beiden Disziplinen werden am Sonntag gefochten. Eine Anmeldung erfolgt bei Anreise in der Vogtey. Zwingend notwendig für die Teilnahme ist neben der Volljährigkeit auch eine obligatorische Waffenabnahme, bei der sowohl Schwert als auch sämtliche Rüstgegenstände dem Schiedsgericht vorgeführt werden müssen.

Die jeweiligen Termine können dem aktuellen Programm, die grundlegenden Anforderungen dem Regelwerk, das sich an den Statuten des DDHF orientiert, entnommen werden.